Martin-Luther-Gemeinde Wolfenbüttel




Gemeindeverständnis
nach oben

Wir sind eine Kirchengemeinde der ev.-luth. Landeskirche Braunschweig. Unser Gemeindeverständnis gründet sich auf den Leitbildern der Bibel. Danach hat die Gemeinde den Auftrag, Menschen mit Gottes Liebe zu erreichen, sie in der Nachfolge Jesu Christi zu fördern und geistlich und praktisch den Menschen vor Ort und in der Welt zu dienen. Gleichzeitig ist Gemeinde mehr als nur Auftragssituation; sie soll wie ein lebendiger Organismus sein (Paulus in 1. Kor, 12), in dem sich die einzelnen Glieder achten und lieben: „Das Auge kann nicht zur Hand sagen, ich brauche dich nicht, ...sondern alle Glieder sollen füreinander Sorge tragen. Leidet ein Glied, so leiden alle Glieder mit, und kommt ein Glied zu ehren, so freuen sich alle Glieder mit“. Dieses Verständnis spiegelt sich wieder in unserem Motto „Glaube bewegt“ und ist Basis unserer Vision.


Verantwortlichkeit
nach oben

Nach der Bibel trägt jeder einzelne Christ an seinem „Ort“ seine persönliche und gemeindebezogene Verantwortung. Für den Auftrag einer christlichen Gemeinde, nämlich Diakonie und Mission, Gottesdienst, Seelsorge und Unterweisung, tragen nach Ordnung unserer Kirche das Pfarramt und der Kirchenvorstand besondere Verantwortung. Dazu verantworten haupt- und ehrenamtliche Leiter sowie kollegiale Teams Aufgaben und Arbeitsbereiche der Gemeinde, wie z. B. Kleingruppen oder verschiedene Treffen und Kreise. Solche Leitungsaufgaben sollten von denen ausgeübt werden, die die geistliche Gabe der Leitung haben.


Gemeindeleben
nach oben

Für unser Gemeindeleben ist uns Folgendes wichtig: Die Hingabe an Christus befähigt zur Gottes- und Nächstenliebe; dazu gehören authentisches Leben und geistliches Wachstum. Veränderungen des Lebens durch den Glauben vollziehen sich am besten in Kleingruppen. Auch eine vollmächtige Lehre bewirkt Veränderungen für die einzelnen Menschen und für die Gemeinde. Liebevolle Beziehungen sollen jeden Aspekt des Gemeindelebens prägen. Die Gemeinde ist eine Gemeinschaft von Dienern, die ihre geistlichen Gaben vereint zum Dienst an der Welt einsetzt. Gott sind alle Menschen wichtig und sollten deshalb auch der Gemeinde wichtig sein. Die Gemeinde sollte gesellschaftlich relevant sein, ohne ihre Identität und Lehre zu verleugnen. Der Kindergarten unserer Gemeinde ist in seinem Erziehungsauftrag vom christlichen Menschenbild geprägt, das zur Gottes- und Nächstenliebe aufruft.
Ein Förderverein unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit und weiß sich verpflichtet, ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gut fortzubilden.

Mittelpunkt des geistlichen Lebens einer christlichen Gemeinde ist der sonntägliche Gottesdienst mit Kinderkirche. Dazu gibt es den Jugendtreff, Kleingruppen und aufgabenbezogene Kreise.
Wir glauben, dass zu einem gesunden Gemeindeleben ein vernünftiges Maß an Verbindlichkeit der Teilnahme für die Gemeindeglieder gehört.


Werte
nach oben

Jeder Christ steht in seinem Handeln in der Verantwortung letztlich vor Gott, aber auch vor den Menschen. Unser Vorbild ist das Leben und die Botschaft Jesu Christi. Angesichts der gesellschaftlichen Nöte unserer Zeit möchten wir jedoch darauf hinweisen, dass Sexualität den besonderen Schutz der Ehe nötig hat. Leitungsträger aller Zweige haben besondere Verantwortung und Vorbildfunktion in der Gemeinde.
In unserer Gemeinde ist jede/r Einzelne herzlich willkommen.


Leitbild
nach oben

In folgenden Sätzen ist unser Leitbild zusammengefasst:

Wir wollen aus Gottes Kraft
… darin wachsen, begeistert und glaubwürdig als Christen zu leben.
… ehrlich und liebevoll miteinander umgehen und unseren Gaben entsprechend in der Gemeinde mitarbeiten.
… durch persönliche Kontakte, Veranstaltungen und aktive Nächstenliebe Menschen zum Glauben und in unsere Gemeinde einladen.


Finanzen
nach oben

Die Verwaltung unserer Finanzen obliegt dem Kirchenvorstand. Neben Spenden und eigenen Einnahmen (Zinsen und Erbbaupacht) erhalten wir Kirchensteuergelder von unserer Landeskirche. Der Eigenfinanzierungsanteil des Gemeindelebens wird in Zukunft wachsen. (siehe auch Quovadis)




(c) Martin-Luther-Gemeinde Wolfenbüttel
Unsere Kirche (Startseite)